0 0

Wikingergugel Skjoldehamn aus Wolle in grün meliert / gelb +++Sichtnaht von Hand genäht+++

Artikelnummer: 80145

Gugel aus reiner Wolle nach Fund in Skjoldehamn

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit 14-21 Tage | der Artikel ist im Moment ausverkauft **

Unsere Gugel wurde aus reiner Wolle gefertigt. Sie ist der in Skjoldehamn bei einer Moorleiche gefundenen Gugel nachempfunden. Im Jahr 1936 fand man diese mit weiteren Textilien auf dem Hof Skjoldehamn in Norwegen. Der Fund wurde auf etwa die zweite Hälfte des 11. Jahrhunderts datiert. Somit dürfte es sich bei der "Skjoldehamn Gugel" um eines der ersten Expemplare dieser Art von Kopfbedeckung handeln.

Der Kontrast grün meliert/gelb ist ein besonderer Blickfang. Auffallend sind auch die von Hand genähten Sichtnähte. Die quadratische Grundform der Gugel, deren breite Krempe charateristisch mit einer Ecke auf der Brust endet, wurde hier umgesetzt. Die Wikingergugel hält warm und schützt vor Wind und Regen.

Material:
100% Wolle

Pflegehinweis:
Diese Wolle hat einen selbstreinigenden Charakter. Am besten lüften.


Hersteller:
Blaudruckerei Schwinkowski
Grünrathstr. 2
07973 Greiz
Farbe
grün meliert / gelb
Material
100% Wolle
Größe
uni
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Diese Webseite nutzt Cookies!

Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Weitere Informationen Einverstanden!